News

Mehr Sicherheit in Kindergärten – DEKRA Media finanziert Spielplatzprüfung und Weiterbildung der Mitarbeiter

Vier Kindergärten in Mönchengladbach erhalten eine Spielplatzprüfung sowie Online-Unterweisungen für die Mitarbeiterinnen von DEKRA Media finanziert. Die symbolische Übergabe der Lizenzen erfolgte am Mittwoch, den 23. Oktober, im katholischen Kindergarten St. Matthias in Günhoven.

Auch auf modernen und gepflegten Spielplätzen können Gefahren lauern – sei es ein instabiles Klettergerüst, ein splittriges Holzgeländer oder eine giftige Pflanze direkt hinter dem Zaun. Eltern und ErzieherInnen der katholischen Kindergärten St. Matthias, Papst Johannes, St. Helena und St. Mariä Heimsuchung können demnächst ein Stück sicherer sein, dass die Außengelände kein Risiko darstellen: Ein nach DIN qualifizierter Spielplatzprüfer aus der DEKRA Niederlassung Mönchengladbach wird in Kürze nicht nur die Spielgeräte, sondern auch die Sicherheit der Fundamente, Wege und Bepflanzungen kontrollieren.

Die Kosten dafür übernimmt DEKRA Media. „Endlich können wir uns wirklich sicher sein, dass alle Spielgeräte den Anforderungen entsprechen und von ihnen keine Gefahr für die Kinder ausgeht“, freut sich Frau Brosch vom Kindergarten St. Matthias Günhoven über das Sponsoring der Medienagentur.

Neben der Spielplatzprüfung unterstützt DEKRA Media die vier Kindergärten auch bei der Weiterbildung ihrer MitarbeiterInnen in Sachen Sicherheit. Alle Beschäftigten erhalten kostenlosen Zugang zu zwei digitalen Lerneinheiten im von DEKRA Media entwickelten Unterweisungsportal DEKRA Safety Web. Sie können online die Lerneinheiten zu den Themen „Erste Hilfe“ und „Brandschutz“ absolvieren.

„Jetzt beginnt die Zeit, in der auch in Kindergärten Martinsfeuer brennen und Adventskränze angezündet werden. Die Unterweisungen vermitteln den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wichtige Kenntnisse, wie sie Brände verhindern oder gegebenenfalls löschen können“, erläutert Martina Reinicke-Reichelt, Bereichsleiterin bei DEKRA Media.

Bei den digitalen Unterweisungen handelt es sich um so genannte Web Based Trainings (WBTs), auf die die Teilnehmer online zugreifen können. Die Kindergärten erhalten zu diesem Zweck einen Laptop als Leihgabe. Die WBTs dauern jeweils rund 60 Minuten und vermitteln die Lerninhalte mithilfe eines Medienmixes aus Texten, Animationsfilmen und interaktiven Grafiken.

DEKRA Safety Web bietet Unterweisungen aus den Bereichen Werkstatt, Logistik, Industrie und Dienstleistungen. Ein weiterer Vorteil neben der kompakten Form und Flexibilität der Wissensvermittlung ist die lückenlose Dokumentation, mit der ein Unternehmer nachweisen kann, seiner Unterweisungspflicht nachgekommen zu sein.

Weitere Informationen

DEKRA Safety Web: www.dekra-safety-web.eu

Vom 5. bis zum 8. November können Sie sich auf der Arbeitsschutzmesse „A+A“ in Düsseldorf (Halle 10, Stand G47) zu DEKRA Safety Web informieren.