News

Arbeit 4.0: Anforderungen an das Aus- und Weiterbildungspersonal

Auf der diesjährigen Zukunft Personal hat sich alles um das Thema Arbeit 4.0 gedreht – so auch der Vortrag von Wolfgang Reichelt, Geschäftsführer von DEKRA Media. In diesem hat er sich mit den Herausforderungen beschäftigt, denen sich Personalverantwortliche und Ausbilder zukünftig stellen müssen.

Screenshot: Videomitschnutt von der Zukunft Personal, © DEKRADie Leitmesse für Personalmanagement hat vom 18. bis zum 20. Oktober in Köln als Treffpunkt für Personalverantwortliche, Ausbilder und Bildungsexperten aus ganz Deutschland gedient. Im Mittelpunkt haben dabei die Auswirkungen von Industrie 4.0 auf die Qualifikation von Arbeitnehmern gestanden. Das hat sich auch im zugehörigen Vortragsprogramm wiedergespiegelt, zudem neben weiteren der Beitrag von Wolfgang Reichelt gehört hat. Für alle, die vor Ort nicht selbst mit dabei sein konnten, stellt DEKRA Media den Beitrag nun als Videomitschnitt zur Verfügung.

Industrie 4.0 vernetzt Daten, Maschinen und Prozesse miteinander. Damit einher gehen zahlreiche Veränderungen in der Arbeitswelt. Das hat auch Konsequenzen für das System der dualen Berufsausbildung und die darauf basierenden Weiterbildungsmaßnahmen. Einige alte Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten benötigten Beschäftigte nicht mehr, dafür kommen andere hinzu. Und auch die Wissensvermittlung geht neue Wege. So kommen in der Aus- und Weiterbildung zunehmend digitale Medien und neue Technologien zum Einsatz. Der Vortrag von Wolfgang Reichelt behandelt daher die mit Arbeit 4.0 einhergehenden Anforderungen an Personalverantwortliche, Ausbilder, Dozenten und Trainer. Als Basis hierfür dienen die Erfahrungen, die DEKRA Media unter anderem bei einem gemeinsamen Projekt mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) gesammelt hat.

4.0 – Neue Herausforderungen für Personalverantwortliche und das Aus- und Weiterbildungspersonal

Sie haben Fragen?

Wolfgang Reichelt
Geschäftsführer/Softwareentwicklung
Tel.: +49 2166 62198-19
E-Mail: wolfgang.reichelt@dekra.com