News

DEKRA Berufskraftfahrer-Weiterbildung LKW: Überarbeitete Lehrbücher sind nun erhältlich

Damit auch im zweiten Fortbildungszyklus keine Langeweile aufkommt und die Teilnehmer auch weiterhin das Gefühl haben, wirklich von den Kursen zu profitieren, hat DEKRA Media nun die Lehrbücher für die Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz komplett überarbeitet und aktualisiert. Die Module dienen dabei als Grundlage für den Eintrag der Schlüsselzahl 95 in den Führerschein und sind in einem Abstand von jeweils fünf Jahren von allen LKW-Fahrern zu absolvieren, die ihre Fahrerlaubnis der Klasse C gewerblich einsetzen.

Auf Basis der Erfahrungen aus der ersten Schulungsphase hat DEKRA Media die Bücher nicht nur mit einer ansprechenderen Optik ausgestattet, sondern auch ihren Inhalt um rund ein Drittel erweitert. So enthalten sie jetzt um bis zu 50 Prozent mehr Infografiken sowie – dank einer Kooperation mit verschiedenen LKW-Herstellern – detailreiche Darstellungen der neusten technischen Entwicklungen. Die allgemeinen und zusätzlichen fachlichen Inhalte haben die Autoren unter anderem gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Transportlogistik der DEKRA Akademie Lübeck sowie einer aus erfahrenen DEKRA Trainern bestehenden Fachgruppe erarbeitet.

Dazu gehören beispielsweise zahlreiche ergänzende Tipps und Zusatzinformationen, die selbst erfahrenen Berufskraftfahrern einen positiven Mehrwert bieten. Und auch zielgruppenspezifisches Wissen hat diesmal seinen Weg in die Lernmedien gefunden: Beim Thema Gefahrgut reicht die Palette beispielsweise von der Beförderung in Tanks über Gefahrguttransporte in kleinen Mengen bis hin zu speziellen Arten der Ladungssicherung. Dadurch bleiben die Handbücher für die Fahrer auch noch nach der Berufskraftfahrer-Weiterbildung nützlich und interessant, da sie sich als kompaktes Nachschlagewerk für unterwegs eignen.

Die Fortbildung selbst besteht bei der DEKRA Akademie auch weiterhin aus fünf theoriebasierten Kursen zu den drei vorgeschriebenen Kenntnisbereichen. Praktische Unterweisungen sind nach wie vor kein verpflichtender Bestandteil, sondern bleiben weiterhin freiwillig. Bei den Modulen im Einzelnen handelt es sich um:

  • Wirtschaftlich unterwegs
  • Vorschriften für den Güterkraftverkehr
  • Fahrsicherheit, Gefahrenlehre und Sicherheitstechnik
  • Fahrer und Image
  • Ladungssicherung


Die Bücher sind im Basispreis der von der DEKRA Akademie angebotenen Module bereits enthalten und gehen in den Besitz der Teilnehmer über. Darüber hinaus sind sie unter anderem auch zum Preis von 10 Euro pro Buch im FERNFAHRER-Onlineshop erhältlich.

DEKRA Akademie: Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz
DEKRA Media Shop
FERNFAHRER-Onlineshop