News

YouTube-Channel zu DEKRA Safety Web gestartet

Ab sofort veröffentlicht DEKRA Media auf dem neuen YouTube-Kanal „DEKRA Safety Web“ jede Woche neue Videos zu Arbeitsschutz- und Compliancethemen.

Screenshot YouTube-Channel „DEKRA Safety Web”, © DEKRA Media GmbH Diese Themen verschwinden gerne mal ganz hinten in einer staubigen Schublade. Dass sie aber durchaus spannend sein können, zeigt der neue YouTube-Kanal von DEKRA Safety Web.

Der Channel greift gängige Fragen rund um die Sicherheit am Arbeitsplatz auf und beantwortet sie anhand kurzer, knackiger Videos, bei denen auch der Unterhaltungswert nicht zu kurz kommt. Die Erklärfilme richten sich an Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Vorgesetzte und Mitarbeiter sowie alle anderen Interessierten – denn jeder Einzelne kann etwas tun, um die Sicherheit im eigenen Unternehmen zu erhöhen.

Der von der Medienagentur mit Sitz in Mönchengladbach bereitgestellte Kanal gehört zum Unterweisungsportal „DEKRA Safety Web“. Mit dieser modernen Online-Plattform haben Arbeitgeber die Möglichkeit, ihre Beschäftigten mit Web Based Trainings kostengünstig, zeitsparend und vor allem rechtssicher zu schulen. Sämtliche Inhalte sind didaktisch optimal auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmt, von DEKRA Experten entwickelt und hochwertig produziert. So lernen Mitarbeiter auf unterhaltsame und visuell spannende Weise alles, was sie zum Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie zu den einzelnen Compliancethemen wissen müssen.

Ziel der YouTube-Videos ist es wiederum, das Personal für Risiken im Berufsalltag zu sensibilisieren. Ist Hautschutz eigentlich wirklich wichtig? Was ist ein SRS-Unfall? Ist ein Bürostuhl ein adäquater Ersatz für eine Leiter oder einen Tritt? All das und mehr erfahren die Zuschauer in den kurzen, informativen Clips.

Ab sofort gibt es jeden Montag zur Einstimmung auf die Woche einen neuen Film. Den Auftakt bildet ein Video zur Gefährdungsbeurteilung, die als Basis für die Unterweisungspflicht dient. In den nächsten Wochen folgen dann weitere Erklärfilme, beispielsweise zu den Themen „Heben und Tragen“, „Leitern und Tritte“ oder auch „Lenk- und Ruhezeiten“. Wer den YouTube-Channel abonniert, erhält immer eine Benachrichtigung, sobald der nächste Videoclip online ist.

YouTube-Kanal „DEKRA Safety Web”