News

Personalentwicklung mitgedacht: Das neue DEKRA QuickStart Bewerber-Management-System

Das von DEKRA Media entwickelte DEKRA QuickStart Bewerber-Management-System (BMS) bietet Personalverantwortlichen ein systematisches Rekrutierungsverfahren – angefangen von der Stellenausschreibung, der Kontaktpflege zu potentiellen Kandidaten im Rahmen ActiveSourcing bis hin zur Planung von Weiterbildungsmaßnahmen nach der Einstellung.

Das Bewerbermanagement stellt Unternehmen immer wieder vor Herausforderungen. Ob große Firmen und Institutionen oder private Arbeitsvermittler: Die Bewerbermappen stapeln sich auf dem Schreibtisch oder verschwinden in irgendwelchen Fachabteilungen, sodass auch erfahrene Personaler schnell einmal den Überblick verlieren können. Darüber hinaus haben sich mit dem technischen Fortschritt auch die Gewohnheiten und Erwartungen der potenziellen Kandidaten verändert. Gefragt sind einfache und nutzerfreundliche Online-Bewerbungen, die beiden Seiten eine schnelle Bearbeitung ermöglichen und Jobsuchenden eine zügige Rückmeldung garantieren.

Das DEKRA QuickStart BMS ist eine effiziente und zeitsparende Lösung, die sich individuell an die jeweiligen Auswahlverfahren von Unternehmen und Agenturen anpassen lässt. Entscheider im Bereich Human Resources sehen auf einen Blick, welche Stärken jemand mitbringt und wo noch Entwicklungsbedarf besteht. Dabei unterscheidet das System zwischen Soft- und Hard-Skills auf der einen Seite und erworbenen Zertifikaten und Bescheinigungen auf der anderen Seite.

Dank der mehrsprachigen Benutzerführung können auch ausländische Bewerber das System problemlos nutzen. Ist ein Jobanwärter erst einmal im System eingepflegt, lässt er sich zudem mit weiteren unbesetzten Stellenprofilen abgleichen. Das Programm sortiert alle in Frage kommenden Personen vor und generiert auf dieser Basis passende Vorschläge für Vorstellungsgespräche.

DEKRA Media hat mit dem DEKRA QuickStart BMS eine Software zur Marktreife gebracht, die sich an den Bedürfnissen von Arbeitsvermittlern und Personalabteilungen von Unternehmen orientiert. Aufgrund der Mandantenfähigkeit des BMS bleibt auch die Übersicht über verschiedene Standorte und eventuell vorhandene Tochterfirmen erhalten.

Dabei geht das Bewerber-Management-System weit über klassische Rekrutierungsverfahren hinaus. Die Personalentwicklung wird gleich mitgedacht: Durch detaillierte Anforderungsprofile und eine Matching-Funktion können Personalmanager Lücken bei den zur Verfügung stehenden Kandidaten frühzeitig identifizieren und nach der Einstellung durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen schließen.

Haben Sie Fragen?

Tel.: +49 2166 62198-0
Fax: +49 2166 62198-20

info@dekra-media.de