News

Neue WBTs bei DEKRA Safety Web erhältlich: „Lenk- und Ruhezeiten“ und „Fatigue“

Der Mensch hinter dem Lenkrad ist ein entscheidender Unfallfaktor – denn insbesondere übermüdete Fahrer stellen eine erhebliche Gefährdung für sich und andere dar. Aus diesem Grund bietet DEKRA Media über das Online-Portal DEKRA Safety Web ab sofort die beiden Web Based Trainings (WBTs) „Unterweisung Lenk- und Ruhezeiten“ und „Unterweisung Fatigue – Müdigkeit am Steuer“ an.

Ist ein so großes und schweres Fahrzeug wie ein LKW oder ein Kraftomnibus in einen Unfall verwickelt, sind die Folgen oft besonders fatal: Vor allem Fußgänger oder auch Fahrradfahrer überstehen ein solches Unglück nur selten unbeschadet. Aus diesem Grund existieren für den gewerblichen Güterverkehr umfangreiche Sozialvorschriften, die auch Regelungen zu den Lenk- und Ruhezeiten enthalten. Sie dienen dem Schutz aller Verkehrsteilnehmer, denn viel zu oft unterschätzen Fahrer die Risiken, die mit Müdigkeit am Steuer einhergehen. Bereits ein normaler 17-Stunden-Tag ohne Schlaf hat die gleiche Wirkung wie 0,5 Promille Alkohol im Blut. Insgesamt gehen etwa 33 Prozent aller Verkehrsunfälle auf Schlafmangel zurück. Unternehmer sollten daher die für sie tätigen Berufskraftfahrer in regelmäßigen Abständen unterweisen – am besten in beiden Themen.

Die Internetplattform DEKRA Safety Web bietet Transportunternehmern eine flexible Lösung: Mitarbeiter können alle WBTs zeitlich und räumlich unabhängig absolvieren. Auch bietet eine lückenlose Dokumentation Arbeitgebern die notwendige Rechtssicherheit. Fahrer wiederum profitieren von dem zielgruppengerecht aufbereiteten Medienmix aus Bildern, Interaktionen und Filmen.

www.dekra-safety-web.eu

Flyer „Unterweisung Lenk- und Ruhezeiten
Flyer „Unterweisung Fatigue – Müdigkeit am Steuer