News

Interviewserie „Medienkompetenz" auf www.qualifizierungdigital.de

Was sind die aktuellen Trends beim Lernen mit digitalen Medien? Was macht Medienkompetenz aus? Und wie lässt sich die Nachhaltigkeit des Lernprozesses sicherstellen? Antworten auf diese Fragen gaben fünf Experten in Sachen digitales Lernen – vor der Kamera.

Die vier Interviews entstanden im Rahmen der Fachtagung eQualification und sind nun auf dem Internetportal www.qualifizierungdigital.de zu sehen. Sie beleuchten in kurzen Filmsequenzen die zentralen Fragestellungen im Bereich der digitalen Lernmedien. So erklärt Professor Heidi Schelhowe vom Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik (TZI) was Medienkompetenz ist und wie sie vermittelt werden kann. Stefan Bayer von der sofatutor GmbH berichtet vom zunehmenden Trend zur Mobilität bei der Entwicklung von digitalen Lernmedien, und Dr. Stefanie Merkenich von der Glasfachschule Rheinbach sowie Professor Sönke Knutzen und Professor Falk Howe von der TU Hamburg-Harburg berichten aus ihrer Praxis der Umsetzung verschiedener Projekte.

Das Fazit der Interviewten: Die kompetente Nutzung von Medien gewinnt immer mehr an Bedeutung und ist aus der Zukunft der beruflichen Bildung nicht mehr wegzudenken.