Abwechslungsreiche WBT-Entwicklung für CERTQUA
01.04.2022

Abwechslungsreiche WBT-Entwicklung für CERTQUA

Spannendes WBT für CERTQUA


Wissensvermittlung für Arbeitsprozesse und die Inhalte von Rechtsverordnungen, kann man das abwechslungsreich und interessant gestalten? Eine grundlegende Frage, auf die es keine allgemeingültige Antwort gibt. Aber es gibt eine Reihe von Bausteinen, auf die man zurückgreifen kann. Und genau das tat DEKRA Media, als die CERTQUA GmbH, eine von Deutschlands führenden Zertifizierungsorganisationen für die Spezialbereiche Arbeitsmarkt, Bildung sowie Dienstleistung, anfragte, ob es nicht möglich wäre, ein eintägiges Präsenztraining in ein Web Based Training (WBT) zu überführen.

„So interessant wie möglich!“


 „Die AZAV ist die Grundlage für die Maßnahmenzulassung, also ein ganz wichtiges Thema für unsere Kunden. Aber machen wir uns nichts vor: Als Rechtsverordnung ist es naturgemäß ein trockenes Regelwerk mit wenig Begeisterungspotenzial. Deshalb lautete mein Auftrag an DEKRA Media: Erstellt das WBT, wie Ihr meint, aber versucht es durch einen klugen Methodenmix so interessant und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten“, beschreibt Andreas Orru, Geschäftsführer von CERTQUA, die Ausgangslage.

Abwechslungsreich und interaktiv


Letztlich entstand ein modulares WBT, bei dem sich in jedem Kapitel überzeugende Moderationen, unterschiedliche Erklärfilmstile, interaktive Übungen und Wissenstests abwechseln. Darüber hinaus produzierte DEKRA Media im hauseigenen Filmstudio Experteninterviews und drehte zudem szenische Einspieler für jedes Kapitel. Ein umfangreiches, vertontes Glossar sorgt dafür, dass keine Fragen offenbleiben – zumindest für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Doch wie lief die enge Zusammenarbeit mit dem Kunden genau ab? Was macht einen effizienten Produktionsprozess aus? Und was hat Memory mit alldem zu tun? Das und mehr erfahren Sie in unserer Kundenstory.

Sie haben weitere Fragen?
Dr. Sebastian Hösel
Stellv. COO
Tel.: +49 2166 62198-27


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter!