News

DEKRA Media auf der A+A 2017

Vom 17. bis zum 20. Oktober findet in Düsseldorf die weltweit größte Fachmesse für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit statt.

Logo: A+A 2017, © Messe Düsseldorf GmbHDie Zahlen können sich sehen lassen: 1.896 Aussteller aus 55 Ländern auf 568.245 qm Netto-Ausstellungsfläche und mehr als 65.000 Besucher. Somit gilt die Messe als bedeutsamster Treffpunkt der Branche weltweit. Im Mittelpunkt stehen dabei die Schwerpunkte betriebliche Sicherheit, persönlicher Schutz und Gesundheit bei der Arbeit: angefangen von der Persönlichen Schutzausrüstung über das Thema Strahlenschutz bis hin zur Arbeitsplatzergonomie und betrieblichen Verpflegung. Mit einem gemeinsamen Stand auch diesmal wieder vertreten: DEKRA Media, die DEKRA Akademie, DEKRA Automobil und DEKRA Organisational Reliability Ltd. Besucher finden die Experten in Sachen Arbeits- und Gesundheitsschutz in Halle 10 an Stand C50.

Ebenfalls zum Programm gehören verschiedene Foren, Themenparks und Sonderschauen sowie ein Kompetenzzentrum, in dem Mitglieder der „Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit Basi e.V.“ alle Fragen rund um den Arbeitsschutz beantworten. Hinzu kommt der A+A-Kongress, der als die führende Gemeinschaftsveranstaltung in Sachen Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Deutschland gilt. Hier erwarten Besucher Vorträge von Experten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft. Einen Überblick über die neusten Trends in Sachen Arbeitskleidung bietet zudem eine Fashion Show in Halle 11.


Sie haben Fragen?

Martina Reichelt
Digitale Lernsysteme
Tel.: +49 2166 62198-18
E-Mail: martina.reichelt@dekra.com