Web Based und Computer Based Training

Mit der Entwicklung von Web Based und Computer Based Trainings (WBT/CBT) vermitteln wir Wissen via Inter- oder Intranet – überall und jederzeit multimedial. Das sorgt nachweislich für bessere Lernerfolge.

Unsere Kunden können aus einem großen Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten wählen: zwischen zwei- und dreidimensional, von einfach bis sehr aufwändig, vom kleinen bis hin zum großen Budget.

Unsere besondere mediendidaktische Qualität erreichen wir oft mit Hilfe von eingebetteten Filmen und Animationen. Aber auch die Entwicklung interaktiver Übungen und Tests, die als Teil eines Selbststudiums unabdingbar sind, beherrschen wir.

Unsere Lernsystementwickler setzen Ihre Projekte mit Autorensystemen wie Adobe Captivate, Lectora oder anderen marktgängigen Systemen um. Auch Adobe Flash ist für uns ein wichtiges Gestaltungswerkzeug, mit dem wir multimediale Lernwelten erzeugen.

Beispiele

Welcome@DEKRA

Im  Web Based Training „Welcome@DEKRA“ erfahren alle Neueinsteiger mehr über die Geschichte von DEKRA, erhalten Informationen über die einzelnen Business Units und bekommen einige praktische Tipps zum Umgang mit wichtigen hausinternen Informations-quellen. Auch der Vorstand des Unter-nehmens stellt sich in diesem WBT vor.

Schulung von Sicherheitspersonal mit DEKRA Recogn!ze

DEKRA-Recogn!ze ist ein  webbasiertes Trainingswerkzeug, das  der Schulung der visuellen Wahrnehmung von Luftsicherheitspersonal dient. Die Mitarbeiter, die in der Gepäck- und Frachtgutkontrolle tätig sind sollen in die Lage versetzt werden, gefährliche und verbotene Gegenstände in Gepäck- oder Frachtstücken schnell und sicher identifizieren zu können.

DEKRA-Recogn!ze beinhaltet mehr als 1.000 reale Röntgenbilder mit über 250 unterschiedlichen verbotenen und gefährlichen Artikeln. Die Bilder werden sowohl mit als auch ohne gefährliche Gegenstände und Stoffe gezeigt. Die Nutzer entscheiden in einem klar definierten Zeitfenster, ob das Fracht- bzw. Gepäckstück passieren darf.

Berufskraftfahrer Weiterbildung

Für DEKRA gehört die Qualifizierung von Berufskraftfahrern zu den wichtigen Zukunftsthemen. Die Neureglung und Vereinheitlichung der Aus- und Weiterbildung durch die Europäische Union bietet  die Möglichkeit, entsprechende Schulungsangebote europaweit einheitlich zu entwickeln undanzubieten.

Als Marktführer ist DEKRA dank seiner regionalen Gesellschaften in der Lage, ein europaweit flächendeckendes Angebot bereitzustellen. Neben der Entwicklung von gedruckten Teilnehmerunterlagen und aufwändig gestalteten Unterrichtspräsentationen wurde eine Reihe von Web Based Trainings entwickelt, die alle Themengebiete der gesetzlich vorgeschriebenen Weiterbildung umfasst.

Jugendschutz im Handel

Das Web Based Training "18+" wurde für das Unternehmen Diageo realisiert. Das Programm wird im Handel zum Training des Verkaufspersonals eingesetzt. Es informiert über die gesetzlichen Bestimmungen, die beim Verkauf von alkoholischen Getränken an Jugendliche beachtet werden müssen.

Die Präventionskampagne „Initiative 18+“ dient dem Jugendschutz bei der Abgabe von Alkohol und basiert auf einer  Kooperation der Diageo Deutschland GmbH mit diversen Unternehmen des Einzelhandels, z.B. der Metro Group. Sie unterstützt  den Einzelhandel und die Gastronomie bei der Einhaltung des Jugendschutzes.